Letzte Meldungen...

Wissenswertes rund ums revier, aktuelle Projekte, wichtige
Informationen zu den Kernkompetenz-Segmenten On-& Offline

23.06.2016

Wann ist eine Website sicher?

Vor kurzem haben wir Sie über die Notwendigkeit von SSL-Verschlüsselungen auf Ihrer Website aufmerksam gemacht.

Heutzutage werden erhöhte Anforderungen an die Sicherheit in digitalen Medien gestellt, insbesondere dann, wenn die Eingabe personenbezogener Daten auf einer Website erfolgt. Eine einfache und effektive Möglichkeit für Websitebetreiber, die eingegebenen Daten der Kunden auf der eigenen Seite zu schützen, ist die Verwendung einer SSL-Verschlüsselung (https).

Doch woran erkennen Sie, ob Ihre Verbindung zu einer Website verschlüsselt erfolgt und somit „sicher“ ist? Das ist ganz einfach! Ist Ihnen schon einmal das Schloss-Symbol in der URL-Zeile aufgefallen? Dieses Schloss wird angezeigt, wenn Sie sich auf einer sicheren Website befinden.

Auf Webseiten, die nicht über dieses Symbol in der URL-Leiste verfügen, sollten Sie keine sensiblen Daten, wie beispielsweise Bankdaten, eingeben. In diesem Fall ist weder sichergestellt, dass Sie mit der beabsichtigten Website kommunizieren, noch dass die Daten nicht abgehört werden können.

Wenn Sie ein Schloss in der Adressleiste sehen, können Sie davon ausgehen, dass

  • Sie mit Sicherheit mit der beabsichtigten Website verbunden sind, deren Adresse Sie in der Adressleiste sehen. Die Verbindung wurde nicht abgefangen.
  • die Verbindung zwischen Ihrem Browser und der Website verschlüsselt erfolgt. Ein Abhören von Dritten wird somit verhindert.

Wir haben Ihnen Beispiele mit den gängigsten Browsern zusammengestellt:

Chrome

Firefox

Safari (Windows)

Safari (Mac)

Internet Explorer

Verfasser
Simone Dillinger
Konzeption
Social Media
revier online GmbH & Co. KG
Groppacher Straße 4
D-88287 Grünkraut-Gullen
Tel.: +49 751 359 06 99-0
Fax: +49 751 359 06 99-99
E-Mail: info@revier.de
Web: www.revier.de